28. April 2022

Zirkuswoche bei der AWO Forchheim

Kinder sind als Clowns verkleidet auf einer Bühne

In Kooperation mit dem Jungen Theater Forchheim und der Martingrundschule Forchheim haben wir in der zweiten Osterferienwoche ein Corona-Aufholprojekt für Grundschulkinder auf die Beine gestellt. Das Förderprogramm „Kultur macht STARK“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanzierte das soziale Projekt mit dem Ziel, dass die Kinder ihre eigenen Stärken entdecken, in neue Rollen schlüpfen, tolle Gemeinschaftserlebnisse erfahren und dadurch ihr Selbstbewusstsein stärken.

Wir haben uns für ein Zirkusprojekt entschieden, bei dem jedes Kind individuell seine Stärken und Vorlieben entdecken konnte. Verschiedene Aktionsgruppen standen den Schülern vorab zur Auswahl. Geleitet wurde die Gruppen jeweils von einem Pädagoge*in und einem weiteren Mitarbeiter*in. Egal ob als lustiger Clown, artistischer Akrobat, ausdrucksstarker Schauspieler oder Schwarzlichtdarsteller – jedes Kind konnte seine Talente fördern. Geprobt haben die jungen Künstler in der Turnhalle der Martingrundschule und den Räumlichkeiten des Jungen Theaters für die finale Show.

Die geplante Show am Samstagmittag, zu der die Eltern, Geschwister und Verwandte in den großen Saal des Jungen Theater Forchheim gekommen waren, war das Highlight der Woche. Um 13:30 Uhr hieß es „Show-time“ für die kleinen Künstler*innen.

Die jungen Schauspieler zeigten ihr Können und begleiteten mit kleinen Theaterszenen zwischen den anderen Gruppen die Show. Und weil ein echter Zirkus auch einen Zirkusdirektor hat, kündigte Gjevat mit humorvollem Gebrummel die Showeinlagen seiner Gruppenmitglieder an. Mit geschicktem Tellerdrehen, Jonglieren, Balancieren auf Rollbrettern und einem Scherbenlauf begeisterten die Clowns das Publikum. Akrobatisches Geschick zeigten die Turner: Jede noch so schwierige Menschenpyramide meisten sie mit Bravour. Von Brücken bis hin zu Handständen und Rädern war alles mit dabei. Ganz im Dunkeln kreierten im Anschluss die kleinen Schwarzlichtdarsteller mit kreativen Bewegungen eine atemberaubende Show.

Als krönenden Abschluss marschierten alle Gruppen gemeinsam auf die Bühne und holten sich ihren wohlverdienten Applaus ab. Eine tolle Erfahrung für alle großen und kleinen Künstler*innen!

Anbei noch einige Impressionen der Abschlussshow

 

Diesen Beitrag teilen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • All
  • Aktuelles
  • Ambulante Erziehungshilfen
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Betreuungen
  • Betreuungsverein
  • Bücherbasar
  • Chancenpaten
  • Essen auf Rädern
  • Familienbildung
  • Frauenberatung
  • Hauswirtschaft
  • Integration
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder Jugend Familie
  • Kinderhaus Sausewind
  • Mama lernt deutsch
  • Schulprojekte
  • Senioren
  • Sprachreisen
  • Vormundschaften und Pflegschaften
  • Waldkindergarten Heroldsbach
  • All
  • Aktuelles
  • Ambulante Erziehungshilfen
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Betreuungen
  • Betreuungsverein
  • Bücherbasar
  • Chancenpaten
  • Essen auf Rädern
  • Familienbildung
  • Frauenberatung
  • Hauswirtschaft
  • Integration
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder Jugend Familie
  • Kinderhaus Sausewind
  • Mama lernt deutsch
  • Schulprojekte
  • Senioren
  • Sprachreisen
  • Vormundschaften und Pflegschaften
  • Waldkindergarten Heroldsbach