27. September 2021

Neue Erfahrungen beim Sommerprogramm des Projekts „Get Together“ – Kanufahren

Drei junge Männer fahren im Kanu. - AWO Forchheim

Seit 2019 unterstützt das Projekt “Get together” insbesondere junge männliche Geflüchtete, die aus der Jugendhilfe und der Vormundschaft entlassen wurden und sich selbständig ein Leben aufbauen müssen.

Nur als Team zu schaffen!

Beim Kanufahren am 18.07.2021 konnten die teilnehmenden jungen Männer Teambuilding und Konfliktfähigkeit üben: Für Anfänger ist es eine große Herausforderung, auch nur geradeaus zu fahren. Da die Teilnehmer im 2er-Kanu aufeinander angewiesen sind, da der/die eine steuert und der/die andere paddelt, ist es in den Teams zum einen oder anderen Konflikt gekommen, als das Kanu im Ufer festhing. Zum Glück sind am Schluss alle harmonisch, (fast) trocken und stolz angekommen.

Eine tolle Erfahrung für alle Teilnehmer!

Diesen Beitrag teilen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • All
  • Aktuelles
  • Ambulante Erziehungshilfen
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Bücherbasar
  • Chancenpaten
  • Essen auf Rädern
  • Familienbildung
  • Frauenberatung
  • Hauswirtschaft
  • Integration
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder Jugend Familie
  • Kinderhaus Sausewind
  • Mama lernt deutsch
  • Schulprojekte
  • Senioren
  • Sprachreisen
  • Waldkindergarten Heroldsbach
  • All
  • Aktuelles
  • Ambulante Erziehungshilfen
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Bücherbasar
  • Chancenpaten
  • Essen auf Rädern
  • Familienbildung
  • Frauenberatung
  • Hauswirtschaft
  • Integration
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder Jugend Familie
  • Kinderhaus Sausewind
  • Mama lernt deutsch
  • Schulprojekte
  • Senioren
  • Sprachreisen
  • Waldkindergarten Heroldsbach