20. September 2021

Kontinuierliches Gruppenangebot “Starke Jungs-Kampfesspiele®” an Schulen in Forchheim und im Landkreis

Jungs raufen auf einer Matte. - AWO Forchheim

Seit 2010 bietet die Fachstelle für Gewaltprävention der AWO Forchheim das Programm „Starke Jungs-Kampfesspiele®“ als schulbezogene Jungenarbeit an Schulen in Forchheim und im Landkreis Forchheim an.

Das Angebot Starke Jungs

  • fördert den Gruppenzusammenhalt
  • wirkt Gewalt vorbeugend
  • richtet sich gegen Mobbing

Eigenverantwortung, Selbstwahrnehmung, Respekt und Fairness werden erlebt und gefördert.

Innerhalb der Gruppe werden Konflikte konstruktiv bearbeitet.

Jungen, die Außenseiterpositionen innehaben, werden ebenso Teil der Gruppe und können anders wahr­ genommen werden.

,,Rambos” hingegen können lernen, mit ihrer Kraft besonnen umzugehen.

Das Angebot Starke Jungs richtet sich an Schüler:

  • ausschließlich Jungen
  • mindestens 9 Jahre alt
  • eine Jahrgangsstufe
  • Gruppengröße 8 bis 16 Jungen

Weitere Infos und den Kontakt finden Sie hier:

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn