5. Januar 2022

Abschlussfahrt des Projekts “Get together” nach München

AWO Forchheim. - Personen haben sich für ein Foto aufgestellt.

Vom 11. bis 12. Dezember 2021 fand die Abschlussfahrts unseres Projekts “Get together” nach München statt. “Get together” unterstützt insbesondere junge männliche Geflüchteten dabei sich selbstständig ein neues Leben in Deutschland aufzubauen. 2022 endet das von Aktion Mensch und von der Adalbert-Raps-Stiftung geförderte Projekt.

Mit 11 jungen Geflüchteten zwischen 16 und 27 Jahren starteten am Samstagvormittag die AWO-Mitarbeiter*innen die Zugfahrt in die Landeshauptstadt. Übernachtet wurde in München im Ausbildungshotel von Kolping St. Theresia. Am Anreisetag erkundete die Gruppe tagsüber die weihnachtlich geschmückte Stadt, am Abend stand ein Besuch in dem afghanischen Restaurant “Hindukusch” auf dem Programm – ein Highlight der Reise. Am Sonntag besuchte die Gruppe das “Sea Life” und die “BMW Welt” im Olympiapark in München, bevor es gegen Abend für die Gruppe nach diesem erlebnisreichen Wochenende wieder mit dem Zug nach Hause ging.

Diesen Beitrag teilen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • All
  • Aktuelles
  • Ambulante Erziehungshilfen
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Bücherbasar
  • Chancenpaten
  • Essen auf Rädern
  • Familienbildung
  • Frauenberatung
  • Hauswirtschaft
  • Integration
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder Jugend Familie
  • Kinderhaus Sausewind
  • Mama lernt deutsch
  • Schulprojekte
  • Senioren
  • Sprachreisen
  • Waldkindergarten Heroldsbach
  • All
  • Aktuelles
  • Ambulante Erziehungshilfen
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Bücherbasar
  • Chancenpaten
  • Essen auf Rädern
  • Familienbildung
  • Frauenberatung
  • Hauswirtschaft
  • Integration
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder Jugend Familie
  • Kinderhaus Sausewind
  • Mama lernt deutsch
  • Schulprojekte
  • Senioren
  • Sprachreisen
  • Waldkindergarten Heroldsbach