AWO - bei uns stehen die Menschen im Vordergrund

ID-2024-07-09-01

Ein*e Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Vormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige

Ab sofort

Die AWO in Ober- und Mittelfranken ist mit ihrem starken Verbund aus 16 Gliederungen ein verlässlicher Arbeitgeber für 10.000 Mitarbeiter*innen in der Region. Wir sind DAS bunte Sozialunternehmen in Franken. Bei uns spielen Alter, Herkunft, Religion und Geschlechtsidentität keine Rolle. Uns interessiert nur der Mensch dahinter mit seiner Haltung und seinen persönlichen Fähigkeiten. Als Arbeitgeber schaffen wir dafür den passenden Rahmen zur jeweiligen Lebenssituation.  Mit echten Perspektiven und Chancen ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden, ihren eigenen Weg bei der AWO mitzugestalten.

Die AWO Forchheim ist ein fester Bestandteil der sozialen Arbeit in der Stadt und dem Landkreis Forchheim. Über 180 Beschäftigte und Ehrenamtliche engagieren sich täglich an Schulen, in Familien, in der Seniorenbetreuung und vielen anderen Bereichen, in denen Menschen Unterstützung brauchen.
Werden auch Sie ein Teil dieser großen Familie bei einem modernen Arbeitgeber.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme von Vormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige im Raum Forchheim und Bamberg
  • Verantwortung für die Personensorge und die Sicherung des Aufenthaltes
  • Vertretung in allen Fragen des aufenthaltsrechtlichen Status (bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen), der Gesundheitssorge etc.
  • Mitwirkung im Hilfeplanverfahren
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern wie Jugendamt, Jugendhilfeeinrichtungen etc.

Ihr Profil

  • Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in, B.A. Soziale Arbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)
  • Fach- und Gesetzeskenntnisse im Bereich des Vormundschaftsrechtes, des Jugendhilferechtes (SGB VIII) und des Aufenthaltsrechtes, bzw. die Bereitschaft entsprechende Fortbildungsangebote wahrzunehmen
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem erfahrenen und sympathischen Team
  • Arbeitszeit: 15 – 20 Std./ Woche, ggf. Aufstockung der Arbeitszeit durch Übernahme von rechtlichen Betreuungen
  • Bezahlung nach AWO Bayern-Tarifvertrag
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. 24.12. und 31.12. arbeitsfrei, zzgl. 1-2 Tage Regenerationstage
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung/ Möglichkeit zum Homeoffice
  • Diensthandy und Arbeitslaptop
  • Fahrradleasing (Jobbike)
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Supervision
  • Gemeinsamer Dienstwagen
  • eine Reihe an Mitarbeiterbenefits: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge – Entgeltumwandlung, Mitarbeiterobst

Für Vorinformationen steht Ihnen Herr Rößler gerne telefonisch 09191/3405050 oder per Mail Jr-betreuungsverein@awo-forchheim.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Formular oder Brief an folgende Adresse

AWO Betreuungsverein
Jan Rößler
Kantstraße 1
91301 Forchheim

Sagen Sie es weiter - dieses Stellenangebot teilen

Ihre Bewerbung

ANSCHREIBEN, LEBENSLAUF, ZEUGNISSE ALS PDF (max. 10 MB)

Danke!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.