SeniorenServiceZentrum

Awo Herz Eroeffnung klein.JPG

 

 

Wir unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten und fördern alternative Lebenskonzepte.

 

Diesen Leitsatz der Arbeiterwohlfahrt setzen wir nun mit dem AWO SeniorenServiceZentrum in der Kantstraße 1 aktiv um. Seit Jahren ist die Arbeiterwohlfahrt mit ihrem ambulanten Pflegedienst und anderen Dienstleistungen für ältere Bewohner und Bewohnerinnen, eine feste Größe in Forchheim.

 

Diese bewährte individuelle Versorgung wird nun mit weiteren Leistungen ergänzt. Damit unterstützen wir Senioren und Seniorinnen für ihre eigenen Belange aktiv zu werden und im Rahmen ihrer Möglichkeiten weiter am gemeinschaftlichen Leben teilzunehmen.

 

Im SeniorenServiceZentrum arbeiten erfahrene Gerontologen, Sozialpädagogen, Pflegekräfte und zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, die mit viel Engagement und Fachlichkeit diesen neuen Weg der Alltagsunterstützung für Senioren beschreiten, um den Verbleib in der eigenen Wohnung so lange wie möglich zu sichern.

 

Nachbarschaftliches, ehrenamtliches Engagement wird aufgebaut, bereits Vorhandenes unterstützt und die Angebote der unmittelbaren Umgebung genutzt (wie z.B. Mittagstische, Veranstaltungen der Kirchengemeinden und des Bürgerzentrums)

Das AWO SeniorenServiceZentrum baut ein soziales Netzwerk auf, in dem alle Beteiligten beraten und unterstützt werden, damit Senioren in ihrem Zuhause verbleiben können.

 

Im SeniorenServiceZentrum finden sie

 

 
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Betreuungsverein der AWO e.V.
  • Betreutes Wohnen zu Hause
  • Haushaltsdienste (bei Pflegebedarf)
  • Haushaltsperlen (für Privathaushalte, auch für Familien)
  • Zeitperlen
  • Essen auf Räder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kooperationspartner

Bürgerzentrum – Mehrgenerationenhaus

GWS Wohnungsbau und Sanierungsgesellschaft der Stadt Forchheim

WVG Haus der Wohnungswirtschaft

Kirche Verklärung Christi

Christuskirche

Seniorenbeirat der Stadt Forchheim

LRA Forchheim - Amt für soziale Angelegenheiten

 

 

Das SeniorenServiceZentrum wird mit Fördermitteln der Glücksspirale und der Deutschen Fernsehlotterie und weiteren Spenden unterstützt.

 

  Fersehlotterie                         Glücksspirale